Lade...

Testbericht: Elektromobilität erleben

1200 760


Kaum ein Thema wird derzeit so heiß diskutiert wie die Elektromobilität. Wir finden: Probieren geht über Studieren!

Deshalb bieten wir unseren Kunden gerne die Möglichkeit, sich selbst ein Bild vom elektrischen Fahren zu machen und freuen uns über die  (größtenteils) positiven Erfahrunge, die hierbei entstehen.

So berichtet unser "Testfahrer" Guido de Nardo aus Kempen:

"ELEKTRO MOBILITÄT : Ein Selbstversuch !
Elektro Autos sind in aller Munde, doch wie sagt ein altes Chinesisches Sprichwort " Ein mal sehen ist besser als 100000 mal hören"
Ich bin jetzt eine Woche mit einem Elektroauto " RENAULT ZOE " unterwegs gewesen und bin begeistert. Dieser vollwertige Wagen fährt sich kinderleicht. Das Platzangebot ist gut, der Kofferraum mit 338 Litern ganz ordentlich (die Akkus sind hauptsächlich im Unterboden verborgen und schmälern so nicht den Kofferraum. Auch Ablagen im Cockpit gibt es reichlich. Die Beschleunigung ist enorm und das Fahrgeräusch ist kaum warnehmbar. Doch wo Licht ist auch Schatten. Man muss seine Fahrtroute schon genau planen, denn die Reichweite ist mit ca. 140 km doch schon sehr begrenzt. Und das Auto ist sehr kommunikativ : Leute sprechen einen an : " Wie ist denn so ein Elektro Auto? "
Vielen Dank an Michael Scharfenberg vom Autohaus Scharfenberg in Kempen."

Gern geschehen ;)

 

eblog